Ja, bei Androfill im Vereinigten Königreich und in Belgien.

Die Technik wird in der North Valley Plastic Surgery in Phoenix, Arizona, USA, und in der Nefretete Klinik in Bonn, Deutschland, angeboten und ist in Südkorea relativ verbreitet.

Die Vergrößerung des Penisumfangs mit Penisfüllern hat die chirurgische Penisvergrößerung aufgrund der relativen Sicherheit des Verfahrens im Vergleich zur Operation fast vollständig ersetzt.

In Ländern, in denen die Vergrößerung des Penisumfangs üblicher ist, wie z. B. in Südkorea, werden mittlerweile bei über 80 % der Eingriffe zur Vergrößerung des Penisumfangs injizierbare Füllstoffe verwendet, und der Prozentsatz steigt stetig.